Honigbaum

Es ist mittlerweile August. Doch es blühen noch immer Bäume in unserer Stadt. Ganz wenige. Ganz schöne:

Es handelt sich um japanische Schnurbäume (Styphnolobium japonicum). In der Umgangssprache auch "Honigbäume" genannt. Der Name kommt nicht von ungefähr. Bietet der Baum doch reichlich Nektar für die Bienen. Und das zu einer Jahreszeit, wo sonst schon lange kein Baum mehr blüht. Entsprechend viele Bienen findet man dann auch an den Bäumen. Dieses schöne Exemplar des Honigbaums steht direkt gegenüber dem Naturkostgeschäft "Die Knolle" vor der Lambertikirche am Neustädter Markt. Einen weiteren Japanischen Schnurbaum haben wir an der Bischofsmühle entdeckt. Den Honig von diesen Bäumen kann man übrigens nicht kaufen. Alles, was unsere Bienen ab Mitte Juli in Hildesheim sammeln belassen wir ihnen als Winterfutter.