Blütenpollen Bioland

 

Blütenpollen aus Deutschland, gesammelt von befreundeten Bioland Imkereien.

 

Obwohl wir in unserer eigenen Bioland Imkerei jedes Jahr die Anzahl der Bienenvölkern erhöhen, die Blütenpollen sammeln, sind unsere bei uns gesammelten Blütenpollen immer innerhalb weniger Wochen ausverkauft. Da bei uns aber ganzjährig deutscher Bioland Pollen nachgefragt wird, haben wir uns entschieden auch Blütenpollen aus befreundeten Bioland Imkereien anzubieten.

 

Blütenpollen werden von vielen Menschen wegen ihrer positiven Wirkung als Nahrungsergänzungsmittel sehr geschätzt.

 

Blütenpollen ist von Bienen gesammelter Blütenstaub und z.B. reich an Vitaminen, Mineralien, Enzymen, Co-Enzymen und Aminosäuren. Er enthält darüber hinaus natürliches Antibiotikum, Antihistamin und wichtige Antioxidationseigenschaften. Sie enthalten mehr Proteine als jede andere tierische Quelle wie Rindfleisch, Eier oder Käse. Sie sind somit z:b. eine ideale Eiweißquelle für Vegetarier, Extremsportler oder auch Bodybuilder.

 

"Blütenpollen sind das einzige Nahrungsmittel, welches alle wesentlichen Bestandteile enthält, die für eine vollkommene Gesundheit notwendig sind. Diese Tatsache kann kaum bestritten werden, nachdem sie in so vielen Laboren überall auf der Welt bewiesen wurde." Sagte einst Dr. Betty Lee Morales, ehemalige Vorsitzende der amerikanischen "Cancer Control Society" über Blütenpollen.

 

Über 100 Enzyme und über 20 Aminosäuren sind im Pollen enthalten. In der Natur besitzt sonst nirgends ein Tier- oder Pflanzenprodukt einen ähnlichen Reichtum. Sie haben wenig Kalorien und enthalten Phenylalanin, welches als Appetitzügler bekannt ist.

 

Eisen, Kupfer, Kalium, Natrium, Magnesium, Kalzium und Silizium sind enthalten, darüber hinaus etliche Vitamine wie A, B1, B2, B3, B5, B6, B12, C, D, E, H und weitere.

 

Dem Blütenpollen werden von Medizinern und Wissenschaftlern weltweit endlos viele positive Eigenschaften und Heilwirkungen zugeschrieben. Wir als Imker dürfen uns per Gesetz dazu leider nicht äußern, aber es gibt ja Google und andere Quellen, wo Ihr das schnell selbst recherchieren könnt. 

 

Die Bienen sammeln den Pollen als Nahrung für ihre Brut. Dabei wird der Blütenstaub beim Flug von Blume zu Blume gesammelt, mit Nektar vermischt und zu kleinen Pollenkörnchen geformt. Diese so genannten "Pollenhöschen" transportieren die Bienen an ihren Hinterbeinen zum Bienenstock.

 

Dort kann er mithilfe so genannter Pollenfallen geerntet werden. Das ist eine Art Gitter, durch welches die Bienen am Eingang der Bienenbehausung hindurch müssen. Ein Teil der Bienen verliert dabei die Pollenhöschen. Da der Pollen auch für die Gesundheit des Bienenvolkes sehr wichtig ist, ernten wir Blütenpollen nur zu bestimmten Zeiten und nur mit wenigen, bewusst ausgewählten Völkern.

 

Fast sämtlicher in Deutschland angebotener Blütenpollen stammt aus dem Ausland. Dabei ist es gerade so wichtig, Pollen zu sich zu nehmen, der aus der eigenen Region stammt.

 

Bevor man größere Mengen Pollen zu sich nimmt, sollte man erst einmal testen, ob man allergisch auf den Pollen reagiert.

 

Es ist vernünftig, mit zunächst nur einem einzigen Blütenpollen täglich zu beginnen. Am nächsten Tag zwei Blütenpollen... Die Menge kann dann langsam bis auf einen Teelöffel pro Tag gesteigert werden.

 

Idealer weise weichen Sie den Blütenpollen vor dem Verzehr ein. Zum Beispiel im Müsli, Joghurt oder Saft. 

  

Pro verkauftem Honigglas werden 5 Cent für neue Blühflächen investiert.

 

Wenn Du mehr als ein Glas davon möchtest, kannst Du später in der Bestellübersicht die Anzahl beliebig verändern.

 

Diese Informationen dienen der Weiterbildung und stellen keine medizinische oder diagnostische Empfehlung dar. Diese Seite ersetzt auf keinen Fall eine Beratung oder Behandlung bei einem ausgebildeten Arzt. Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Wir übernehmen keine Haftung für mögliche Schäden oder Unannehmlichkeiten welche sich auf Grund der hier dargestellten Informationen ergeben sollten.

 

10,90 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1