Was als Hobby begann, ist mit viel Arbeit und Leidenschaft in wenigen Jahren zu einer ansehnlichen Bioland Imkerei herangewachsen.

 

In den letzten 100 Jahren ist die Anzahl der Bienenvölker in Deutschland um dramatische 70% zurück gegangen. Gleichzeitig sind Bienen für uns lebensnotwendig – bestäuben sie doch ca. 85% aller auf Bestäubung angewiesenen Pflanzen. Die Biene ist heute von vielerlei Seiten bedroht. In Deutschland verzehrter Honig wird bereits zu 80% aus dem Ausland importiert.

 

Wir haben unsere Imkerei daher auf Bioland umgestellt und erzeugen dadurch wertvollen regionalen Biohonig.

 

Der verantwortungs- und respektvolle Umgang mit Natur, Mensch und Tier ist die Grundvoraussetzung dafür. Daher machen wir bewusst Bioland-Imkerei, die weit über die Anforderungen des EU-Bio hinausgeht. 

 

Danke, dass Sie durch Ihren Kauf auch einen Beitrag dazu leisten und uns die Möglichkeit geben, diesen qualitätsorientierten Weg weiter gehen zu können.

 


 Wir sind Bioland zertifiziert und arbeiten ohne Gentechnik.

Pro verkauften Honigglas investieren wir 5 Cent in neue Blühflächen.



Der geborene Imker muss Adel besitzen,

nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen - also weit höheren Adel.

Hässliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich.

 

Guido Sklenar, 1922